IKEK - Integriertes Kommunales Entwichlungskonzept

Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept - IKEK

Das IKEK ist ein gesamtkommunales Planungs- und Steuerungsinstrument für zukunftsorientierte Lösungsansätze. Es soll durch die Kommune unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger erarbeitet werden und gesamtkommunale strategische Aussagen über künftige Ziele, Handlungsfelder und öffentliche Vorhaben enthalten.

... in Frielendorf

Nach der Anerkennung der beiden Frielendorfer Ortsteile Obergrenzebach und Spieskappel als Dorfentwicklungsschwerpunkte wurde die Bearbeitung des Dorfentwicklungskonzeptes für die beiden Ortsteile durch das Büro akp_Stadtplanung + Regionalentwicklung im Februar 2012 begonnen. Parallel hierzu wurde ein Antrag auf Ausweitung der Konzeptbearbeitung auf alle Ortsteile im Rahmen eines Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK) gestellt. Eine entsprechende Anerkennung des Umstiegs von Ortsteilebene auf die gesamtkommunale Ebene liegt seit März 2012 vor.

Ziel ist es, unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger eine zukunftsfähiges Konzept mit mehreren Themenschwerpunkten für die Entwicklung der Gemeinde Frielendorf mit allen Ortsteilen zu erarbeiten.

Wir sind für Sie da

Keine Mitarbeiter gefunden.