Ostergrüße


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Frühling steht vor der Tür, an den Bäumen sieht man die ersten Knospen sprießen und die Krokusse strecken ihre Köpfe in die Luft. Trotzdem kommt die Laune in Corona-Zeiten nicht so recht in Schwung. Nach einem Jahr Corona-Pandemie habe ich in diesem Jahr ein wenig mit mir gerungen, in welchem Tenor ich Ihnen gute Wünsche für ein schönes Osterfest senden kann.

Wer hätte vor einem Jahr geahnt, dass wir die Osterzeit schon wieder unter besonderen Bedingungen begehen müssen. Ostern 2021 ist erneut ein anderes Fest, als wir es gewohnt sind. Nichtsdestotrotz steht das Osterfest für Neuanfang und Hoffnung. Und die Hoffnung auf eine baldige Rückkehr in die von uns allen herbeigesehnte Normalität dürfen wir keinesfalls verlieren.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien auch im Namen des Gemeindevorstandes alles Gute, trotz allem schöne Feiertage und die Möglichkeit, aus der Ruhe Kraft zu schöpfen für das, was noch vor uns liegt. Bleiben Sie optimistisch und lebensfroh. Achten Sie auf sich und Ihr mentales Wohlbefinden. Gemeinsam ist und bleibt das Gebot der Stunde.

In diesem Sinne „Frohe Ostern“ und bleiben Sie gesund!

Herzlichst

Ihr
Thorsten Vaupel, Bürgermeister