Ortsgericht & Schiedsamt

Ortsgericht & Schiedsamt

Ortsgericht

Jede Kommune in Hessen verfügt über ein Ortsgericht. Ortsgerichte sind durch Landesgesetz errichtete Hilfsbehörden der Justiz und sind unter anderem mit folgenden Aufgaben betraut:

  • Beglaubigung von Unterschriften und Abschriften öffentlicher oder privater Urkunden,
  • Sicherung von Nachlässen, Aufstellung von Nachlassinventaren,
  • Erteilung von Sterbefallsanzeigen,
  • Schätzung von Grundstücken, beweglichen Sachen und dergleichen auf Antrag eines Beteiligten oder auf Ersuchen einer Behörde,
  • Mitwirkung bei der Feststellung von Grundstücksgrenzen.


Frielendorf unterteilt sich in drei Ortsgerichte:

Wir sind für Sie da

Keine Mitarbeiter gefunden.

Frielendorf I

Zuständig für die Ortsteile:

Frielendorf, Gebersdorf, Großropperhausen, Linsingen, Spieskappel und Todenhausen.

Ortsgerichtsvorsteher Lothar Wagner
Große Wiesen 19
34621 Frielendorf
Stellv. Ortsgerichtsvorsteher
Gute Aussicht 3
34621 Frielendorf



Frielendorf II

Zuständig für die Ortsteile:

Leimsfeld, Obergrenzebach und Schönborn.

Ortsgerichtsvorsteher Peter Schlitt
Mittelweg 5
34621 Frielendorf
Stellv. Ortsgerichtsvorsteher Hartmut Ziegler
Schönborner Straße 9
34621 Frielendorf

Frielendorf III

Zuständig für die Ortsteile:

Allendorf, Lanertshausen, Lenderscheid, Leuderode, Siebertshausen, Verna und Welcherod.

Ortsgerichtsvorsteher Hans-Helmut Vonholdt
Am Toracker 1
34621 Frielendorf
Stellv. Ortsgerichtsvorsteher Karl-Wilhelm Feger
Feldbachgraben 5
34621 Frielendorf

Schiedsamt

Bei den ehrenamtlich tätigen Schiedspersonen handelt es sich um eine außergerichtliche bzw. vorgerichtliche und unabhängige Stelle, die für die Streitparteien völlig unparteiisch die strittigen Fragen im Vorfeld einer gerichtlichen Auseinandersetzung klärt und die Situation bereinigt.

Schiedsmann Günter Wald
Erlenweg 11
34621 Frielendorf
Stellv. Schiedsmann Jürgen Schäfer
Am Triesch 5
34621 Frielendorf